Gute Gründe für die Auslagerung der Unternehmens-IT

Sicherheit

Sind Ihre Daten ausreichend vor ungewollten Zugriffen gesichert? Ist Ihre Software immer auf dem neusten Stand? Haben Sie eine aktuelle Anti-Viren-Software? Um sicher zu sein, dass Ihre Daten ausreichend geschützt sind, bedarf es hohen Zeit-Aufwand.
Geben Sie das Risiko ab.

Planbare Kosten

IT-Outsourcing bietet Ihnen eine einheitliche Übersicht Ihrer IT-Kosten. Vertraglich festgelegte Kosten sorgen für Kostenkontrolle und Planbarkeit.
Unvorhersehbare Kosten für Ausfälle oder Investitionen entfallen komplett.
o

Kostenreduktion

Durch Schulungen und Weiterbildungen für die eigenen IT-Mitarbeiter fallen hohe Kosten an. Ebenso für Investitionen neuer Technologien.
Auch die Kosten für den laufenden Betrieb sind nicht zu unterschätzen. Durch das Outsourcing können diese Kosten eingespart werden.

Know-How

Externe Dienstleister wie die MetaComp sind darauf spezialisiert, die IT sicher und professionell am Laufen zu halten. Unsere Qualifizierten Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und sind immer auf dem neusten Wissensstand. Bei uns kommt immer die neuste Soft- und Hardware zum Einsatz.

Kerngeschäft

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft.
Geben Sie zeitintensive Aufgaben ab und schaffen Sie Ressourcen und Kapazitäten frei, um Ihr Business weiter voranzubringen.
0
0

Personal

In Zeiten von Fachkräftemangel ist es sehr aufwendig und kostspielig neue und qualifizierte IT-Mitarbeiter zu finden und zu halten. Wenn Sie Ihre IT auslagern, benötigen Sie weniger Mitarbeiter in der IT-Abteilung und können so Kosten einsparen.
0

Monitoring

Für eine stabile und effiziente Unternehmens-IT ist eine anhaltende Überwachung der Systeme sehr wichtig. Um frühzeitig drohende Ausfälle zu erkennen werden Systeme und Software rund um die Uhr 24 Stunden / 7 Tage die Woche überwacht.

Infrastruktur - Rechenzentrum

Ein eigenes Rechenzentrum zieht horrende Kosten für Investitionen und den laufenden Betrieb mit sich. Ebenso wird Know-How und Personal benötigt um die Server zu warten und bei Ausfällen wiederherzustellen. Eine Auslagerung der Infrastruktur in ein externes Rechenzentrum bietet Flexibilität und Sicherheit. Die Server werden rund um die Uhr bewacht und die Systeme sind flexibel Skalierbar. 

Die 4 Phasen von IT-Outsourcing

Voranalyse - Welche Motivation gibt es? Welche Formen von Outsourcing machen Sinn?
Wirtschaftlichkeit - Rechnet sich ein Outsourcing?
Vertrag - Wie sehen die Prozesse aus? SLA's & Letter of Intent
Umetzung - Integration & Controlling

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Patrick Schneider

schneider@metacomp.de
Telefon: 0711-781938-272

Michael Kunze

kunze@metacomp.de
Telefon: 0711-781938-267

Joachim Bückendorf

bueckendorf@metacomp.de
Telefon: 06205-3097-0