HPE Logo
Microsoft Logo
Markus
Windows Server 2019:
Das Betriebssystem welches
On-Premises und die Cloud zusammenbringt.
AMD Logo

Moderne HPE ProLiant Server für den modernen Arbeitsplatz

IT-Arbeitsplätze sind im Wandel: Home Office, mobiles Arbeiten, BYOD, die private Nutzung der Arbeitsgeräte – Unternehmen haben viele Möglichkeiten Ihren Mitarbeitern Flexibilität und Komfort bei der Arbeit zu ermöglichen.

Doch zum Modern Workplace gehören nicht nur moderne Notebooks, sondern auch eine Server-Infrastruktur, mit der die notwendige Leistung und innovative Funktionen zur Verfügung gestellt werden.

Markus, Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens, hatte sich im Rahmen einer Modernisierung der IT-Arbeitsplätze seiner Mitarbeiter auch mit dem Thema Server befasst.

Markus

In den letzten Monaten hatten wir uns ausgiebig mit dem Thema des modernen und flexiblen Arbeitsplatzes befasst. Ausschlaggebend dafür war das Supportende von Windows 7. In diesem Zuge war unser Ziel die komplette IT-Infrastruktur auf einen modernen Stand zu bringen.

Zuvor hatte ich mir wenig Gedanken über die technische Ausstattung meiner Mitarbeiter gemacht, doch ein Wandel in der Arbeitskultur wurde deutlich spürbar. Besonders neue und junge Kollegen stellten hohe Anforderungen an die technische Ausstattung und die damit verbundenen Möglichkeiten. Aber auch langjährige Mitarbeiter wurden neugierig.

Schließlich wurde nach einer langen Planungsphase der „Modern Workplace“ in unserem Unternehmen umgesetzt. Mitarbeiter erhielten dabei neue Notebooks, Monitore, Software und Zubehör.

Die Resonanz war durchgehend positiv, Kollegen sind begeistert von den neuen Funktionen und Möglichkeiten. Auch die Auswirkungen auf den Arbeitsalltag waren schon nach kurzer Zeit spürbar.

Mehr Fernarbeit, mehr Daten auf dem Netzlaufwerk und generell mehr Nutzung unserer Server – um mit unserer IT-Infrastruktur nicht an die Grenzen zu stoßen und „Flaschenhälse“ zu vermeiden, empfahl unser IT-Dienstleister auch die Server-Infrastruktur zu modernisieren.

Um unsere Kundendaten im eigenen Rechenzentrum zu behalten und unseren bestehenden Serverraum weiterhin zu nutzen, hatten wir uns für eine On-Premises-Lösung entschieden. Mit der Azure Stack HCI-Lösung von Microsoft profitieren wird trotzdem von Cloud-Funktionen, die wir in Zukunft auch noch erweitern werden. So kombinieren wir die Vorteile von eigenen On-Premises-Servern und der Cloud. Zusätzlich sind wir damit für Unternehmenswachstum und neue Technologien gewappnet.

Azure Stack HCI im Unternehmen
HPE Serverraum

Um diese Technologie zu realisieren, entschieden wir uns in Absprache mit unserem IT-Dienstleister für eine Serverlandschaft mit HPE ProLiant DL385 Servern mit dem Betriebssystem Windows Server 2019 Datacenter, sowie einer HPE Speicherlösung.

Auch bei der sauberen Lizenzierung unserer Server unterstützte unser IT-Dienstleister tatkräftig. So konnten wir das komplizierte Thema mit den korrekten Lizenzen für Prozessor und Zugriffslizenzen unproblematisch bewältigen.

Ich bin optimistisch, dass jeder Mitarbeiter mit der Zeit seinen eigenen Arbeitsstil finden wird. Als Verantwortlicher möchte ich dafür sorgen, dass meine Kollegen einen möglichst flexiblen und hochwertigen Arbeitsplatz haben – aber auch, dass technische Probleme und Einschränkungen der Vergangenheit angehören. Unsere neue Server-Infrastruktur trägt einen großen Teil dazu bei, dass der Modern Workplace in unserem Unternehmen Realität geworden ist.

HPE ProLiant & Windows - ein gutes Team

HPE ProLiant & Windows Server - ein gutes Team

Hewlett Packard Enterprise und Microsoft vereinen die weltweit führenden Innovationen, Anwendungen, Ressourcen und Services für Hardware und Software im Serverbereich.

Seit mehr als 30 Jahren arbeiten HPE und Microsoft gemeinsam daran, Technologien zu entwickeln und Synergien zu verbessern, die Kunden mit integrierten Lösungen Wettbewerbsvorteile bieten.

Mit dem HPE Reseller Option Kit (ROK) profitieren Sie von dieser langjährigen Partnerschaft. Das HPE ROK ist eine speziell auf HPE Hardware abgestimmte Version des Serverbetriebssystems Windows Server 2019. Damit erhalten Sie optimale Komptabilität – also mehr Funktionen und Effizienz – zum günstigeren Preis.

HPE ProLiant DL385 GEN10 AMD Azure Stack HCI Lösung

HPE DL385Gen10

Eingesetzte Konfiguration

Optimal für Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern.
Komponente
Beschreibung Anzahl
Betriebssystem HPE ROK – Windows Server 2019 (16 Kerne) Datacenter mit Reassignment Software 1
Zusätzliche Prozessorkernlizenzen HPE ROK – Windows Server 2019 Datacenter Edition (16 Kerne) – zusätzliche Lizenz 1
Server HPE ProLiant DL385 Gen10 (1x AMD EPYC™ 7302 Prozessor / 3 GHz, 1x 16 GB RAM) 1
Prozessor-Kit HPE DL385 Gen10 AMD EPYC 7302 Processor (3GHz, 16 Kerne, 32 Threads, 128 MB Cache-Speicher) 1
Arbeitsspeicher HPE 16GB DDR4 Arbeitsspeicher 15
Festplatten

HPE 2 TB SAS HDD Festplatte

HPE 960GB SATA 2.5″ SFF Festplatte

2

5

Speichercontroller HPE Smart Array P408e-p SR Gen10 – Speichercontroller (RAID) 1
Netzteil HPE 800W FS Plat Hot Plug Power Spupply Kit 1
Netzwerkadapter HPE Ethernet 10/25Gb 2-Port Adapter 2
Trusted Platform Module HPE Trusted Platform Module (TPM) 2.0 – Hardwaresicherheitschip 1
iLO Advanced HPE iLO Advanced Lizenz für 1 Server mit 3 Jahren Support auf lizenzierte iLO-Funktionen 1
HPE Proactive Care Services

24×7 Proactive Care Service – 3 Jahre Vor-Ort-Service – 4 Stunden Reaktionszeit

  • HPE Windows Server 2019 (16-Core) Datacenter zusätzlicher Support
  • HPE ProLiant DL385 Gen10 Support
  • HPE Windows Server 2019 (16-Core) Datacenter Support
  • HPE iLO Advanced Non Blade Support
je 1
HPE Installation und Startup Service HPE Startup 300 Series OS SVC 1
HPE DL385 Gen10 Angebot

Unser Preis: 30.399,- €**

– Cashback Betrag: 1.000,- €***

Für den Einsatz einer Azure Stack HCI Lösung in Ihrem Unternehmen benötigen Sie mindestens zwei der oben aufgeführten Konfiguration.

** Preise eklusive MwSt. | Stand: 08.06.2020
*** Cashback-Betrag ist im Gesamtpreis nicht berücksichtigt. Cashback muss nach dem Kauf vom Endkunden über das HPE Promotion Portal beantragt werden.

Entdecken Sie das HPE Portfolio
auch in unserem Online-Shop

Wussten Sie schon ...

… HPE bietet iLO Advanced bis zum 31. Dezember 2020 kostenlos an, um Sie über die Corona-Krise hinweg zu unterstützen.

Lösungen für eine
optimale Server-Infrastruktur

Azure Stack HCI

Microsoft Azure Stack HCI

Hyperkonvergente Lösung für das eigene Rechenzentrum.

Bringen Sie die neueste, von der Cloud inspirierte Innovation in Ihr softwaredefiniertes Rechenzentrum, indem Sie eine Kombination aus Microsoft validierter Hardware mit Rechen-, Speicher- und Netzwerksoftware von Microsoft verwenden.

HPE Technical white paper: „AZURE STACK HCI SOLUTION”

Windows Server 2019

Windows Server 2019 & Zugriffslizenzen

Nutzen Sie das volle Potential Ihrer
IT-Infrastruktur.

Windows Server 2019 ist die aktuelle Version des Serverbetriebssystems von Microsoft. Egal, wie die IT-Landschaft in Ihrem Unternehmen in Zukunft aussehen soll, damit sind Sie optimal vorbereitet und holen das Maximum aus Ihren Investitionen.

Für die Windows Server 2019 Standard und
Windows Server 2019 Datacenter Edition sind Windows Server CALs für den Zugriff auf einen Server erforderlich.

HPE iLO

HPE iLO Advanced Managementsoftware

Servermanagement von überall aus mit der Managementsoftware iLO

Mit der Servermanagementsoftware „Integrated Lights Out (iLO)” können Sie Ihre HPE Server problemlos von überall auf der Welt konfigurieren, überwachen und aktualisieren.

Testen Sie jetzt HPE iLO Advanced bis zum
31. Dezember 2020 kostenlos!

Weitere Informationen zu Azure Stack HCI

HPE Azure Flyer
Flyer

Was bietet Azure Stack HCI?

In der heutigen IT-Landschaft dreht sich alles um Geschwindigkeit und Effizienz. Echte Innovationen erfordern daher IT-Lösungen, die einfach und schnell zu implementieren, zu skalieren und zu verwalten sind.
Die Lösung: Eine hyperkonvergente IT Infrastruktur (HCI).
Durch Hyperkonvergenz stehen die gesamte virtualisierte Infrastruktur und die erweiterten Datenservices im Rahmen einer integrierten und äußerst leistungsfähigen Lösung zur Verfügung. Der Schritt zum „Software-definierten“ Datacenter gelingt einfacher mit zertifizierten Lösungen von HPE für Microsoft Azure Stack HCI.

Flyer „Microsoft Azure Stack HCI mit HPE“ herunterladen

Sondersendung

Microsoft Azure Stack HCI - die zertifizierten Lösungen von HPE

In dieser Aufzeichnung spricht Andreas Wolf von Hewlett Packard Enterprise zusammen mit mir über Microsoft Azure Stack HCI und die zertifizierten Lösungen von HPE. Auch die HPE Erweiterung für das Windows Admin Center wird im Rahmen dieses Videos vorgestellt.

Aufzeichnung „Microsoft Azure Stack HCI“ ansehen

WBSC Talk Microsoft Azure Stack HCI
HPE CashBack Logo

Doppeltes Cashback mit AMD

Erhalten Sie jetzt bis zu 1.000 € beim Kauf eines HPE ProLiant Server
mit einem AMD Prozessor & Windows Server 2019.

Mit dem Rückvergütungsprogramm erstattet HPE beim Kauf von teilnahmeberechtigten Produkten einen Cashback Betrag.

Cashback Beträge

HPE ProLiant Server +
Windows Server 2019 Essentials

€ 50

HPE ProLiant Server +
Windows Server 2019 Standard

€ 100

HPE ProLiant Server +
Windows Server 2019 Datacenter

€ 500

Verdoppeln Sie den Cashback Betrag durch den Kauf eines HPE ProLiant DL325 oder DL385

mit einem AMD Prozessor und Windows Server 2019 ROK Kit.

Weitere Informationen zu den Produkten, Abwicklung und das Portal für die Registrierung für das Cashback finden Sie auf der HPE Kampagnenseite.
Kampagnenzeitraum: Kaufdatum zwischen 01.05.2020 und 31.07.2020, Registrierung 30 Tage nach Kauf.

HPE Microsoft Coffee Coaching

HPE & Microsoft Coffee Coaching

Coffee Coaching ist eine Community von HPE und Microsoft, die Business Partner und IT-Experten dabei hilft, sich über HPE OEM Microsoft-Produkte zu informieren.

Die Coffee Coaching Community zielt darauf ab, den größtmöglichen Nutzen von Microsoft Produkten in Verbindung mit HPE Servern zu erreichen.

Nutzen Sie Coffee Coaching, um sich in Blogs, Schulungsvideos von Produktexperten, Nachrichten, Empfehlungen, Ressourcen, Support und Ratschlägen über HPE- und Microsoft-Lösungen zu informieren.

Coffee Coaching Videos:
Windows Server 2008 End of Support: Just the Facts

Windows Server 2008 End of Support:
Just the Facts

Windows Server 2008: Risk of Cyber Attack

Windows Server 2008:
Risk of Cyber Attack

Windows Server 2008: How to cut costs

Windows Server 2008:
How to cut costs

Windows Business Solution Club

WBSC - News Channel

Wissen und Kompetenz machen den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg. Der Windows Business Solutions Club (WBSC) ist eine Community aus dem Microsoft-Partner-Umfeld mit dem Ziel, hochwertige Schulungen mit großem Live-Demo-Anteil anzubieten.

Ihr Einstieg in die HPE Produktwelt

Finden Sie die HPE Produkte oder Lösungen, die Ihre geschäftlichen Anforderungen erfüllen. Die HPE Experten der MetaComp GmbH unterstützen Sie dabei, die passende Wahl zu treffen.