HPE Logo
Microsoft Logo
HPE ROK Bundles
Windows Server 2019:
Das Betriebssystem welches
On-Premises und die Cloud zusammenbringt.

HPE ProLiant & Windows Server 2019

Machen Sie Ihre Serverlandschaft bereit für die Zukunft.

Mit den HPE ProLiant Servern und Windows Server 2019 finden Unternehmen für alle Anforderungen die richtige Lösung.

HPE bietet ein breites Portfolio an Servern mit der Performance, den Funktionen und den Formfaktoren, die Unternehmen ermöglichen ihre Serverlandschaft individuell und zukunftssicher zu gestalten.

Wählen Sie Windows Server 2019 als Betriebssystem für Ihre Server, profitieren Sie von optimierter Leistung, Funktionalität und Kompatibilität – zusätzlich können Sie beim Kauf eines neuen HPE Servers Geld sparen.

MetaComp ROK Broschuere 2021

HPE ROK Broschüre

Wir machen Ihre Serverlandschaft sicher und bereit für die Zukunft

Mit den HPE ProLiant Servern und Windows Server 2019 finden Unternehmen für alle Anforderungen die richtige Lösung. HPE bietet ein breites Portfolio an Servern mit der Performance, den Funktionen und den Formfaktoren, die Unternehmen ermöglichen ihre Serverlandschaft individuell und zukunftssicher zu gestalten.

Der Microserver

Für kleine Unternehmen, Heimbüros oder einzelne Abteilungen kann oft ein Microserver die optimale Wahl sein.

Der HPE ProLiant MicroServer Gen10 bietet hohe Leistung im kompakten Format. Mit einer Breite und Tiefe von jeweils 25 cm kann der Microserver auch bei wenig Platz problemlos unterbracht werden.

Dieser Formfaktor richtet sich hauptsächlich an Anwender mit Einstiegsanforderungen: Geringe Workloads, wenige gleichzeitige Nutzer oder als lokaler Bestandteil einer Hybrid-Cloud.

HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus

HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus

Der HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus bietet einen erschwinglichen, kompakten und dennoch leistungsstarken Server der Einstiegsklasse, den Sie für Möglichkeiten vor Ort oder in der Hybrid Cloud anpassen können.

  • 1 x Intel® Xeon® Prozessor E-2224, 3,40 GHz (4 CPU-Kerne)
  • kein Betriebssystem
  • 16 GB Arbeitsspeicher (DDR4) / Max. 32 GB
  • Kompatible Speichermedien 8,9 cm (3,5″) SATA, HDD / SSD Optional
  • 4 x Gigabit Ethernet Netzwerkkarte
  • 6 x USB 3.2, 1 x DisplayPort, 1 x VGA

Produktnummer: P16006-421

588,- €
zzgl. MwSt.

Für den Betrieb des Servers sind event. noch weitere Komponenten nötig, z.B.:
Betriebssystem, Lizenzen, Speicherlaufwerke, Grafikkarte usw.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Server oder stellen Ihnen individuelle Server-Konfigurationen zusammen, mit denen Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens optimal erfüllen und für zukünftige Herausforderungen gewappnet sind.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie auch in unserem Online-Shop.

Software Lizenzen

Windows Server 2019 Essentials

Kundengruppe:
Kleine Unternehmen mit Basisanforderungen an die IT; sehr kleine oder keine eigene IT Abteilung

Virtualisierungsrechte:
Keine, Installation 1x physikalisch oder 1x virtuell

Lizenzierungsmodell:
CPU-basiert

Zugriffslizenzen:
Keine CALs erforderlich (Limitierung auf 25 User / 50 Geräte)

Kosten für eine Lizenz beim Einzelkauf im Online-Shop:

499,- €
zzgl. MwSt.

Kosten für eine ROK-Lizenz beim Kauf mit einem HPE Server:

299,- €
zzgl. MwSt.

Für die vollständige Lizenzierung Ihrer Serverlandschaft benötigen Sie die richtige Menge an Zugrifflizenzen für Ihre Mitarbeiter und potenziell Core-Lizenzen für zusätzliche Prozessorkerne.

Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Umsetzung, so dass sie sauber lizenziert sind, aber keine unnötigen Kosten entstehen.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie in unserem Online-Shop.
Gerne konfigurieren wir gemeinsam Ihren Server. Kontaktieren Sie uns hierfür über das Kontaktformular oder telefonisch unter +49 711 78 19 38-150.

Der 1U-Rack-Server

Wenn Sie einen Server für virtualisierte, datenintensive und speicherzentrische Workloads in Ihrem Rechenzentrum suchen, ist der HPE ProLiant DL325 Gen10 Plus Server eine gute Wahl.

Der Server liefert Ihnen Top-Leistung von zwei Sockets in einem 1U-Rack-Profil und intelligente Automatisierung, Sicherheit und Optimierung für Ihre Serverlandschaft.

Der HPE ProLiant DL325 bietet geringere Betriebskosten, ideal abgestimmte Komponenten und Einsparungen bei der Lizenzierung – und hilft so Ihre IT-Ressourcen zu optimieren.

HPE ProLiant DL325 Gen10

HPE ProLiant DL325 Gen10

Diese sichere und vielseitige Plattform auf Basis des 1U AMD EPYC™ mit einem Prozessor (1P) bietet eine ausgezeichnete Balance aus Prozessor, Arbeitsspeicher und E/A für Virtualisierung und E/A-intensive Workloads.

  • 1 x AMD EPYC 7262 / 3.2 GHz (3.4 GHz) (8 Kerne)
  • kein Betriebssystem
  • 16 GB Arbeitsspeicher (DDR4 SDRAM) / Max. 1 TB
  • Kompatible Speichermedien 8,9 cm (3,5″) SATA, HDD / SSD Optional
  • GigE Netzwerkkarte
  • Formfaktor: Rack-Montage – 1U

Produktnummer: P17200-B21

1512,- €
zzgl. MwSt.

Für den Betrieb des Servers sind event. noch weitere Komponenten nötig, z.B.:
Betriebssystem, Lizenzen, Speicherlaufwerke, Grafikkarte usw.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Server oder stellen Ihnen individuelle Server-Konfigurationen zusammen, mit denen Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens optimal erfüllen und für zukünftige Herausforderungen gewappnet sind.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie auch in unserem Online-Shop.

Software Lizenzen

Windows Server 2019 Standard

Kundengruppe:
Für alle Unternehmen, die erweiterte Features benötigen und im geringeren Umfang virtualisieren

Virtualisierungsrechte:
2 virtuelle Maschinen oder 2 Hyper-V Container

Lizenzierungsmodell:
Core-basiert

Zugriffslizenzen:
CALs erforderlich

Kosten für eine Lizenz beim Einzelkauf im Online-Shop:

949,- €
zzgl. MwSt.

Kosten für eine ROK-Lizenz beim Kauf mit einem HPE Server:

619,- €
zzgl. MwSt.

Für die vollständige Lizenzierung Ihrer Serverlandschaft benötigen Sie Zugrifflizenzen für Ihre Mitarbeiter und potenziell Core-Lizenzen für zusätzliche Prozessorkerne.

Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Umsetzung, so dass sie sauber lizenziert sind, aber keine unnötigen Kosten entstehen.

Unsere Experten stehen Ihnen bei allen Anliegen zum Thema gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über das Kontaktformular,
telefonisch unter +49 711 78 19 38-150 oder per E-Mail unter vertrieb@metacomp.de.

Der Tower-Server

Für KMUs oder Außenstellen großer Unternehmen, die über kein eigenes Rechenzentrum verfügen, aber trotzdem auf sehr schnelle Zugriffszeiten auf den Server angewiesen sind oder aus datenschutzrechtlichen Daten lokal aufbewahren müssen, empfiehlt sich der HPE ProLiant ML350 Gen10.

Als Tower-Server mit 2 Sockets, bietet der HPE ProLiant ML350 die Leistung, Erweiterbarkeit und Zuverlässigkeit, mit denen Sie auf steigende Business-Anforderungen vorbereitet sind.

HPE ProLiant ML350 Gen10

HPE ProLiant ML350 Gen10

Der HPE ProLiant ML350 Gen10 Server bietet einen sicheren Tower-Server mit zwei Sockets, dessen Leistung, Erweiterbarkeit und erwiesene Zuverlässigkeit ihn zur ersten Wahl für expandierende KMUs, Außenstellen größerer Unternehmen und Rechenzentren von Konzernen machen.

  • 1 x Intel Xeon Silver 4214 / 2.2 GHz (3.2 GHz) (12 Kerne)
  • kein Betriebssystem
  • 32 GB Arbeitsspeicher (DDR4 SDRAM) / Max. 768 GB
  • Kompatible Speichermedien 8,9 cm (3,5″) SATA, HDD / SSD Optional
  • GigE Netzwerkkarte
  • Rack-Einheiten 4U

Produktnummer: P11052-421

1898,- €
zzgl. MwSt.

Für den Betrieb des Servers sind event. noch weitere Komponenten nötig, z.B.:
Betriebssystem, Lizenzen, Speicherlaufwerke, Grafikkarte usw.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Server oder stellen Ihnen individuelle Server-Konfigurationen zusammen, mit denen Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens optimal erfüllen und für zukünftige Herausforderungen gewappnet sind.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie auch in unserem Online-Shop.

Software Lizenzen

Windows Server 2019 Standard

Kundengruppe:
Für alle Unternehmen, die erweiterte Features benötigen und im geringeren Umfang virtualisieren

Virtualisierungsrechte:
2 virtuelle Maschinen oder 2 Hyper-V Container

Lizenzierungsmodell:
Core-basiert

Zugriffslizenzen:
CALs erforderlich

Kosten für eine Lizenz beim Einzelkauf im Online-Shop:

949,- €
zzgl. MwSt.

Kosten für eine ROK-Lizenz beim Kauf mit einem HPE Server:

619,- €
zzgl. MwSt.

Für die vollständige Lizenzierung Ihrer Serverlandschaft benötigen Sie die richtige Menge an Zugrifflizenzen für Ihre Mitarbeiter und potenziell Core-Lizenzen für zusätzliche Prozessorkerne.

Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Umsetzung, so dass sie sauber lizenziert sind, aber keine unnötigen Kosten entstehen.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie in unserem Online-Shop.
Gerne konfigurieren wir gemeinsam Ihren Server. Kontaktieren Sie uns hierfür über das Kontaktformular oder telefonisch unter +49 711 78 19 38-150.

Der 2U-Rack-Server

Vertrauen Sie beim Auf- oder Ausbau einer komplexen Serverlandschaft auf die zuverlässigen und leistungsfähigen HPE ProLiant DL380 Gen10 Server.

Der 2P/2U-Server bietet die Sicherheit, Leistung und Erweiterbarkeit, um in jedem modernen Einsatzszenario einwandfrei zu funktionieren. ProLiant DL380 bietet die richtige Grundlage für Virtualisierung, speicherzentrische Workloads oder Hybrid-Szenarien.

HPE ProLiant DL380 Gen10

HPE ProLiant DL380 Gen10

Der HPE ProLiant DL380 Gen10 Server überzeugt durch hervorragende Sicherheit, Leistung und Erweiterbarkeit sowie eine umfassende Garantieleistung.

  • 1 x Intel® Xeon® Silver 4208 / 2.1 GHz (8 CPU-Kerne)
  • kein Betriebssystem
  • Kompatible Speichermedien 8,9 cm (3,5″) SATA, HDD / SSD Optional
  • 4 x Gigabit Ethernet Netzwerkkarte
  • Formfaktor: Rack-Montage – 2U

Produktnummer: P23465-B21

1558,- €
zzgl. MwSt.

Für den Betrieb des Servers sind event. noch weitere Komponenten nötig, z.B.:
Betriebssystem, Lizenzen, Speicherlaufwerke, Grafikkarte usw.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Server oder stellen Ihnen individuelle Server-Konfigurationen zusammen, mit denen Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens optimal erfüllen und für zukünftige Herausforderungen gewappnet sind.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie auch in unserem Online-Shop.

Software Lizenzen

Windows Server 2019 Datacenter

Kundengruppe:
Für alle Unternehmen mit hohen Anforderungen an die IT Workloads mit großer Anzahl von virtuellen Systemen

Virtualisierungsrechte:
Unlimitiert viele virtuelle Maschinen und Hyper-V Container

Lizenzierungsmodell:
Core-basiert

Zugriffslizenzen:
CALs erforderlich

Kosten für eine Lizenz beim Einzelkauf im Online-Shop:

5999,- €
zzgl. MwSt.

Kosten für eine ROK-Lizenz beim Kauf mit einem HPE Server:

5119,- €
zzgl. MwSt.

Für die vollständige Lizenzierung Ihrer Serverlandschaft benötigen Sie die richtige Menge an Zugrifflizenzen für Ihre Mitarbeiter und potenziell Core-Lizenzen für zusätzliche Prozessorkerne.

Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Umsetzung, so dass sie sauber lizenziert sind, aber keine unnötigen Kosten entstehen.

Sämtliche Komponenten erhalten Sie in unserem Online-Shop.
Gerne konfigurieren wir gemeinsam Ihren Server. Kontaktieren Sie uns hierfür über das Kontaktformular oder telefonisch unter +49 711 78 19 38-150.

Ein leistungsstarkes Team

Warum HPE ProLiant & Windows Server 2019 die richtige Wahl für Ihr Unternehmen sind.

Hewlett Packard Enterprise und Microsoft vereinen die weltweit führenden Innovationen, Anwendungen, Ressourcen und Services für Hardware und Software im Serverbereich.

Seit mehr als 30 Jahren arbeiten HPE und Microsoft gemeinsam daran, Technologien zu entwickeln und Synergien zu verbessern, die Kunden mit integrierten Lösungen Wettbewerbsvorteile bieten.

Mit dem HPE Reseller Option Kit (ROK) profitieren Sie von dieser langjährigen Partnerschaft. Das HPE ROK ist eine speziell auf HPE Hardware abgestimmte Version des Serverbetriebssystems Windows Server 2019. Damit erhalten Sie optimale Kompatibilität – also mehr Funktionen und Effizienz – zum günstigeren Preis.

Lösungen für eine
optimale Server-Infrastruktur

Azure Stack HCI

Microsoft Azure Stack HCI

Hyperkonvergente Lösung für das eigene Rechenzentrum.

Bringen Sie die neueste, von der Cloud inspirierte Innovation in Ihr softwaredefiniertes Rechenzentrum, indem Sie eine Kombination aus Microsoft validierter Hardware mit Rechen-, Speicher- und Netzwerksoftware von Microsoft verwenden.

HPE Technical white paper: „AZURE STACK HCI SOLUTION”

Landing Page: HPE Azure Stack HCI (en.)

HPE Broschüre: Lösungen zum Aufbau einer Hyper Converged Infrastructure mit Windows Server 2019

Windows Server 2019

Windows Server 2019 & Zugriffslizenzen

Nutzen Sie das volle Potential Ihrer
IT-Infrastruktur.

Windows Server 2019 ist die aktuelle Version des Serverbetriebssystems von Microsoft. Egal, wie die IT-Landschaft in Ihrem Unternehmen in Zukunft aussehen soll, damit sind Sie optimal vorbereitet und holen das Maximum aus Ihren Investitionen.

Für die Windows Server 2019 Standard und
Windows Server 2019 Datacenter Edition sind Lizenzen für den Zugriff auf einen Server erforderlich.

HPE iLO

HPE iLO Advanced Managementsoftware

Servermanagement von überall aus mit der Managementsoftware iLO

Mit der Servermanagementsoftware „Integrated Lights Out (iLO)” können Sie Ihre HPE Server problemlos von überall auf der Welt konfigurieren, überwachen und aktualisieren.

Testen Sie jetzt HPE iLO Advanced bis zum
31. Dezember 2020 kostenlos!

Weitere Informationen zu Azure Stack HCI

HPE Azure Flyer
Flyer

Was bietet Azure Stack HCI?

In der heutigen IT-Landschaft dreht sich alles um Geschwindigkeit und Effizienz. Echte Innovationen erfordern daher IT-Lösungen, die einfach und schnell zu implementieren, zu skalieren und zu verwalten sind.
Die Lösung: Eine hyperkonvergente IT Infrastruktur (HCI).
Durch Hyperkonvergenz stehen die gesamte virtualisierte Infrastruktur und die erweiterten Datenservices im Rahmen einer integrierten und äußerst leistungsfähigen Lösung zur Verfügung. Der Schritt zum „Software-definierten“ Datacenter gelingt einfacher mit zertifizierten Lösungen von HPE für Microsoft Azure Stack HCI.

Flyer „Microsoft Azure Stack HCI mit HPE“ herunterladen

Sondersendung

Microsoft Azure Stack HCI - die zertifizierten Lösungen von HPE

In dieser Aufzeichnung spricht Andreas Wolf von Hewlett Packard Enterprise zusammen mit mir über Microsoft Azure Stack HCI und die zertifizierten Lösungen von HPE. Auch die HPE Erweiterung für das Windows Admin Center wird im Rahmen dieses Videos vorgestellt.

Aufzeichnung „Microsoft Azure Stack HCI“ ansehen

WBSC Talk Microsoft Azure Stack HCI
HPE Microsoft Coffee Coaching

HPE & Microsoft Coffee Coaching

Coffee Coaching ist eine Community von HPE und Microsoft, die Business Partner und IT-Experten dabei hilft, sich über HPE OEM Microsoft-Produkte zu informieren.

Die Coffee Coaching Community zielt darauf ab, den größtmöglichen Nutzen von Microsoft Produkten in Verbindung mit HPE Servern zu erreichen.

Nutzen Sie Coffee Coaching, um sich in Blogs, Schulungsvideos von Produktexperten, Nachrichten, Empfehlungen, Ressourcen, Support und Ratschlägen über HPE- und Microsoft-Lösungen zu informieren.

Coffee Coaching Videos:
Windows Server 2008 End of Support: Just the Facts

Windows Server 2008 End of Support:
Just the Facts

Windows Server 2008: Risk of Cyber Attack

Windows Server 2008:
Risk of Cyber Attack

Windows Server 2008: How to cut costs

Windows Server 2008:
How to cut costs

Windows Business Solution Club

WBSC - News Channel

Wissen und Kompetenz machen den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg. Der Windows Business Solutions Club (WBSC) ist eine Community aus dem Microsoft-Partner-Umfeld mit dem Ziel, hochwertige Schulungen mit großem Live-Demo-Anteil anzubieten.

Ihr Einstieg in die HPE Produktwelt

Finden Sie die HPE Produkte oder Lösungen, die Ihre geschäftlichen Anforderungen erfüllen. Die HPE Experten der MetaComp GmbH unterstützen Sie dabei, die passende Wahl zu treffen.

Preise: 02. Februar 2021 | es gelten die tagesaktuellen Preise im Onlineshop